Standort:  Dortmund, Lünen, Kamen, Lütgendortmund

IT-Koordinator für Digitalisierungs- und IT-Sicherheitsprojekte (m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einem Arbeitgeber, der Ihnen vielfältige berufliche Perspektiven und Vorteile bietet? Dann sind Sie bei den Knappschaft Kliniken genau richtig. Ganz egal, an welchem unserer Standorte oder in welchem Beruf Sie einsteigen: Bei uns erwarten Sie eine partnerschaftliche und respektvolle Arbeitsatmosphäre sowie individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie bei Ihren täglichen Aufgaben unterstützt werden und Privat- und Berufsleben vereinbaren können. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Herausforderungen der Gesundheitsbranche meistern – heute und in Zukunft.

Entdecken Sie, was die Knappschaft Kliniken als Arbeitgeber ausmacht und werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen Sie als IT-Koordinator für Digitalisierungs- und IT-Sicherheitsprojekte (m/w/d)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder eine gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im klinischen IT-Bereich
  • Hands-on-Mentalität mit Leidenschaft für Digitalisierungs- und IT-Sicherheitsprojekte sowie für neue Konzepte und Technologien
  • Breite Kenntnisse zu den aktuellen Hard- und Softwarestrukturen idealerweise im Bereich des Gesundheitswesens
  • Projektmanagementerfahrung bei der Einführung neuer Prozesse oder Produkte
  • Selbstorganisation, sicheres Auftreten und eigenverantwortliche Projektbearbeitung
  • Teamfähigkeit für die kooperative Bearbeitung von Projekten

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Mitarbeit bei der Umsetzung von Projekten zur Digitalisierung der klinischen Prozesse
  • Schnittstellenverantwortung zu den klinischen Fachabteilungen, der lokalen sowie der verbundweiten IT
  • Steuerung von und Zusammenarbeit mit externen Partnern, Dienstleistern und der verbundweiten IT
  • Überprüfung und Dokumentation der entsprechenden Fördertatbestände im Zuge des „Krankenhauszukunftsgesetzes“
  • Präsentations- und Moderationsleistungen in allen Projektphasen sowie Konzeptionierung und Durchführung von Anwenderschulungen
  • Controlling des Projektfortschrittes und Erstellung eines aussagekräftigen Berichtswesens

Was wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden, renommierten Klinikverbund
  • Eine Vergütung nach dem TVöD mit zusätzlicher leistungsorientierter Bezahlung (LOB) sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Eine kostenlose betriebliche Krankenzusatzversicherung mit Unterbringung im Einbettzimmer, Komfort-Service und Wahlleistungsverpflegung
  • Ein kollegiales, dynamisches und motiviertes Team
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie standortübergreifende Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen unseres Verbundsystems
  • Flexible Teilnahme an Schulungen durch unser E-Learning-Programm
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und attraktive Arbeitszeitmodelle
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen
  • Aktives Onboarding und Einarbeitungskonzepte für neue Mitarbeiter ein  
  • Ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigte Speisenangebote
Beratungsangebote zu den Themen Mutterschutz / Elternzeit

Beratungsangebote zu den Themen Mutterschutz / Elternzeit

Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Social Events

Social Events

Betriebliches Gesundheits-management

Betriebliches Gesundheitsmana-gement

Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte

Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte

Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen

Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen

Eine 5-Tage-Woche

Eine 5-Tage-Woche innerhalb eines aufgeschlossenen, kompetenten Teams

Unterstützung bei der Wohnungssuche

Unterstützung bei der Wohnungssuche

Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzweiter-bildungen

Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzweiter-bildungen

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.

Interessiert?

Für weitergehende Informationen steht Ihnen Herr Maik Rumpf (Leitung IT) unter der Rufnummer 0231/ 922 1924 oder per E-Mail (maik.rumpf@klinikum-westfalen.de) vorab gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte, vorzugsweise über unser Karriereportal (www.klinikum-westfalen.de), an:

Klinikum Westfalen GmbH
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Leitung IT
Herrn Maik Rumpf
Am Knappschaftskrankenhaus 1
44309 Dortmund
Auf diesen Job bewerben  Schnellbewerbung 

JOBDETAILS

VÖ-Datum: 24.03.2021
Anstellung: Vollzeit
Befristet: Nein
Befristet bis: _
Job-ID: 1288

Bewerbungsfrist: So lange die Stelle auf unserer Karriereseite aufgeführt ist, suchen wir nach passenden Kandidaten/innen. Los geht’s, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

  Zurück zur Liste

Ihre Benefits

Jetzt bewerben

Abwechslungsreiche Jobs und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen
Berufsfeldern – entdecken Sie die Knappschaft Kliniken für sich!


Bewerben Sie sich jetzt für diesen Job!